Möchtest Du erfahren… *wie Du bei Dir selbst ankommst? *wie Du Deine Herzensvison findest? *wie Du auf Deinem Herzensweg durchstartest? *wie Du ein glücklicheres und harmonischeres Leben führen kannst? *wie Du es schaffen kannst, Dich selbst richtig gern zu haben? *wie Du inneren Frieden erfahren kannst? *wie Du Dich wirklich verwurzelt und verbunden fühlen kannst? Dann bist Du bei mir bestens aufgehoben. Beginne genau heute mit dem ersten Schritt. Verwirkliche Deinen Herzensweg! Ich bin der Meinung, dass jeder Mensch es verdient, liebevoll, intuitiv und wertschätzend begleitet zu werden. Denn ein Sternchen auf Erden zu sein ist ein Wunder, ein Abenteuer und wahrhaft magisch. Dich bei Deiner EntfaltungRead More →

Hochsensible Lehrer

Hochsensibel als Lehrer oder Lehrerin zu sein ist ein Thema über das ich wenig im Internet finde. Dennoch ist es ein Thema. Wenn ich davon ausgehe, dass ca. 20% der Menschen hochsensibel sind, sind da bestimmt auch Lehrer*innen dabei. Ich zumindest fühle mich da sehr angesprochen, wenn ich über Hochsensibilität lese. Doch irgendwie ist es ein Tabuthema unter Lehrern und Lehrerinnen. Wahrscheinlich liegt es daran, dass Lehrer nach außen hin souverän und stark erscheinen möchten und müssen. Ich glaube einfach, dass viele Lehrer sich nicht trauen darüber zu sprechen und das möchte ich ändern. Ich war jetzt fast fünf Jahre in Elternzeit und habe vor zweiRead More →

Hast Du das Gefühl, im falschen Leben zu stecken? Dein Beruf gefällt Dir gar nicht mehr und raubt Dir sehr viel Energie? Jeden Sonntag Nachmittag bekommst Du schon Bauchweh, weil in einigen Stunden Montag Morgen ist und Du wieder malochen musst? Ich kann Dich sehr gut verstehen, denn mit ging es jahrelang genau so. Ich hatte mir immer gewünscht an schönen Orten in der Natur zu arbeiten und auch mit Menschen. Ich wollte immer einen Beruf, der mir Freude macht, ja sogar einen, der mir mehr Energie schenkt als er mir raubt. Und dann saß ich da als Grundschullehrerin in einem stickigen Klassenzimmer mit grünerRead More →

Hashimoto, Hochsensibiliät und mein Herzensweg

Kennst Du das auch? Du bist wahnsinnig müde und könntest nur schlafen? Du hast häufig Halsschmerzen und eine raue Stimme? Als Frau versuchst Du vielleicht schon länger schwanger zu werden und es klappt einfach nicht? Das kommt Dir bekannt vor? Dann könnte Dich meine Geschichte interessieren. Im folgenden erzähle ich Dir, wie es bei mir war mit Hashimoto, Hochsensibilität, Kinderwunsch und was das mit meinem Herzensweg zu tun hat. Los ging es bei mir, dass ich ständig wahnsinnig müde war und nur noch schlafen wollte. Außerdem hatte ich ständig Halsschmerzen und häufig eine raue Stimme. Bei der Blutabnahme hat der Arzt eine Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert. Mein TSHRead More →

Hochsensibilität verstehen und schätzen

Hochsensibilität ist ein aktuelles Thema. Es gibt mittlerweile viele Artikel, Bücher und Selbsttests zu diesem Persönlichkeitsaspekt. Doch was bedeutet es überhaupt hochsensibel zu sein? Es gibt so Tage, da wird mir alles zu viel. Eigentlich ist das fast jeden Tag so. Ein Tag, der für andere normal ist, ist mir schon zu viel. Ich habe das Gefühl, ich bin so ganz anders, wie andere. Lange dachte ich, ich hätte psychische Probleme, wäre nicht so belastbar wie andere oder einfach sensibler. Doch heute weiß ich, dass es anders ist. Meine Empfindungen haben nämlich mit einer anderen Verarbeitung der Außenreize im Gehirn zu tun. Was bedeutet Hochsensibilität?Read More →

Familienaufstellung einfach erklärt von Karo Sylla

Familienstress? Ehekrise? Berufliche Probleme? Die Gründe, eine Familienaufstellung zu machen, sind sehr vielfältig. Sicher hast Du auch schon mal davon gehört. Aber wie funktioniert das Familienstellen eigentlich genau? Zuerst sammelen wir Infos rund um die eigene Herkunftsfamilie, sprich die eigenen Geschwister, Eltern und Großeltern. Dazu können wir einen Stammbaum zeichnen und alle wichtigen Informationen zu den Personen schreiben. Das sind zum Beispiel die Geburts- und Sterbedaten, Beruf, Krankheiten, Fehlgeburten, ect. Bei der Familienaufstellung gibt es verschiedene Herangehensweisen. Zum einen gibt es Gruppen, die regelmäßig oder nach Bedarf stattfinden. Einer stellt dabei sein Thema auf und die anderen nehmen als sogenannte Stellvertreter teil. Zum anderen gibt es Einzelsitzungen, bei denen der KlientRead More →

Suchst du nach Ideen für den Adventskalender Deines Kindes? Hier findest Du meine Ideen zum Befüllen. Meine beiden Töchter sind zwei und vier Jahre alt. Deswegen habe ich Dinge ausgewählt, die Vierjährigen und Zweijährigen gefallen. Ja, bei mir gibt es auch Süßigkeiten! Du brauchst gestaltete Tüten (24 Stück) Süßigkeiten nach Geschmack (12 Stück) Pixi-Bücher (5 Stück) Ausstechformen aus Plastik (4 Stück) Memory (1 Packung) Glassteine oder kleine Edelsteine (12 Stück) Tattoos (12 Stück) So geht’s Gestalte die Papiertüten nach Deinem Geschmack. Wenn Du möchtest, lasse Dich von meinem Blog-Artikel inspirien. Fülle die Tüten mit den Geschenken Deiner Wahl. Ich habe dabei immer Spielsachen und Süßigkeiten abgewechselt. BeiRead More →

Bald kommt wieder die Vorweihnachtszeit mit dem Adventskalender. Hast Du Lust dieses Jahr einen Adventskalender einfach und günstig selbst zu basteln? Er ist so einfach zu machen, dass Dein Kind auch mitbasteln kann, zum Beispiel für den Papa. Oder du bastelst diese Geschenktüten für diesen Adventskalender heimlich für Dein Kind. Du brauchst Papiertüten aus Butterbrotpapier (weiß) oder Packpapier (braun) Stempel Stempelkissen Geschenkband Schere und Locher So geht’s Bestempele die Tüten mit weihnachtlichen Motiven. Füge auch die Zahlen von 1 bis 24 dazu. Schöne Stempel habe ich gefunden bei dm und bei Kik, der große Moosgummi Stern ist von Jako-o. Schöne Stempel gibt es auch in jedemRead More →

Willst Du die Geschicklichkeit und auch die Farbenkenntnis Deines Kindes ab ca. 2 Jahren fördern? Mit diesem Sortierspiel mit UNO Karten kannst Du das erreichen. Das beste ist, Du kannst sehr leicht selbst basteln. Du brauchst dazu Leere Dosen oder Becher z.B. von Nüssen oder Joghurt Farbiges Papier Doppelseitiges Klebeband Uno Spielkarten So geht es Reinige die Nussdosen oder die Joghurtbecher gründlich. Trockne sie ab und beklebe sie mit dem doppelseitigen Klebeband. Wähle farbiges Papier aus, das den Farben auf den Uno Spielkarten entspricht. Schneide das Papier zu und klebe es auf die Dosen. Lege die UNO Karten in eine kleine Schale und zeigt allesRead More →

Motorikspiel Eiswürfel

Du hast ein Kind dem das Spielen mit Wasser sehr viel Spaß macht? Dann könntest Du dieses Spiel ausprobieren! Bei diesem Spiel mit Eiswürfeln ist es für die Kinder interessant, dass die Eiswürfel so kalt sind und im Wasser schwimmen. Dabei kann Dein Kind verschiedene Eiswürfel untertauchen, herausholen oder auch einmal in den Mund nehmen. Damit trainiert Dein Schatz spielerisch die feinmotorischen Fähigkeiten der Händchen. Auch die Sinne werden angeregt, wie z.B. das kalte Gefühl an den Fingern oder auch im Mund zu spüren. Du brauchst dafür eine Schale Trinkwasser Eiswürfel aus Trinkwasser oder evtl. Fruchtsaft   Feinmotorikspiel mit Eiswürfeln leicht gemacht Stelle Eiswürfel her,Read More →

Babybauch bemalen Belly Art Babybauchkunst

Ich bemale gerne Babybäuche, weil es mir sehr viel Spaß macht und es die Magie des Mamawerdens darstellt. Heute möchte ich mit Dir teilen, wie Du selbst einen Babybauch wunderschön bemalst. Vor kurze durfte ich Kathrins tolle Babykugel bemalen. Lies hier, wie ich dabei vorgegangen bin. Beginne mit einer Skizze auf Papier Zuerst solltest du dir überlegen, welche Farben du besonders gerne magst. Am besten ist es, dass du dir eine Zeichnung machst mit deinem Lieblingsmotiv. Zuerst kannst du dich inspirieren lassen im Internet oder z.b. auf Pinterest. Da gibt es verschiedene Videos und Fotos von bemalten Babybäuchen. Nimm dir dann ein Blatt Papier undRead More →

Babybauch bemalen Babybauchshooting

Vor ungefähr einem Jahr hat eine Freundin mich gebeten, ihren kugelrunden Babybauch zu bemalen. Zuerst war ich aufgeregt und unsicher zugleich. Bisher hatte ich nur Leinwände mit Acrylfarben bemalt. Gemalt habe ich schon immer sehr gern, doch es ist mir noch nie eingefallen auch mal etwas anderes als Papier oder Leinwände zu bemalen. Doch meine Freundin war überzeugt davon, dass es toll werden wird. Also haben wir uns getroffen und mit gewöhnlichen Faschingsschminkfarben aus der Drogerie ihren Babybauch bemalt. Und es ist toll geworden! Meine Geschichte der Babybauchkunst Es hat meiner Freundin sehr, sehr viel Spaß gemacht und auch mir. Über die Freude am TunRead More →

Wasserspiel aus Schwammtüchern

Wasser pritscheln macht jedem Kind sehr, sehr viel Spaß. Manchmal ist es etwas nervig, wenn das Kind am Frühstückstisch das Wasser von einem Glas in das andere schütten will. Dabei passiert natürlich immer das gleiche: eine riesengroße Sauerei entsteht! Um das anders zu gestalten, habe ich dieses Wasserspiel für meine Kinder gebastelt. Es ist ideal für das Planschbecken draußen oder für die Badewanne drinnen. Wasserspiel fördert Feinmotorik Wenn Du für dein Kind ein lustiges Wasserspiel suchst, das gleichzeitig die Feinmotorik der Finger fördert, hast Du hier eine gute Idee. Am besten setzt Du Dein Kind dabei nackig in die Badewanne, dann ist es nicht soRead More →

DIY Schiffchen aus Korken

Kinder lieben Wasser! Diese DIY Schiffe können Kleinkinder leicht schwimmen lassen. Du kannst diese Boote ganz einfach selbst aus Korken bauen. Dein Kind wird sehr gerne damit spielen! Du kannst sie mit Deinem Kind auf einem See oder in einer Schüssel Wasser schwimmen lassen. Gibst Du Deinem Kind noch Steine dazu, kann es spielerisch erste Erfahrungen über Schwimmen und Sinken machen.  Du brauchst Korken Messer Schneidebrett Bastelfolie   Schneide die Korken vorsichtig mit einem großen Messer der Länge nach in zwei Hälften. Ritze nun mit dem Messer vorsichtig die flache Seite ein. Schneide aus der Bastelfolie ein Dreieck aus und steck es in den Schlitz.Read More →

Bei Sternchen auf Erden findest Du liebevolle Begleitung für Dich und Dein Kind.

Ganz leicht lassen sich aus Luftballons Rasseln bauen, indem man sie mit roten Linsen füllt. Das Rasseln macht Deinem Baby oder Kleinkind sehr viel Spaß und fördert gleichzeitig das Gehör. Du kannst z.b. den Ballon hinter Deinem Kind schütteln und das Kind krabbelt oder deutet dann in die Richtung aus der es gerasselt hat.     Du brauchst dafür Luftballons einen Trichter rote Linsen     Luftballon befüllen Fülle die roten Linsen mit Hilfe des Trichters in die Öffnung des Luftballons. Blase den Luftballon auf. Halte ihn über Dein Kind und lass ihn rasseln.   Rasseln für Babys und Kleinkinder Dein Baby findet das sehrRead More →

Nächste Seite »