Diese Fühlkisten regen Babys Sinne an

Sobald Dein Baby sitzen oder krabbeln kann, wird es gerne die Welt um sich herum entdecken. Mit diesem Fühlspiel kannst du deinem Baby zusätzliche Anregungen geben. Die Koordination und die Feinmotorik Deines Babys werden ganz nebenbei spielerisch trainiert.   Du brauchst ein paar Plastikkisten oder Backbleche verschiedenes Material z.b. Korken Papierschnipsel Bälle Sand Stoffreste Bitte achte darauf, dass die Dinge groß genug sind, damit sie Dein Baby nicht verschlucken kann.   Fülle die Kisten oder Bleche und stelle sie vor Dein Kind hin. Wenn es schon krabbeln kann, kannst du das Material auch im Raum verteilen. So hat Dein Kind einen Anreiz dorthin zu krabbeln.Read More →

Kugelbahn aus Klorollen bauen

Leere Papierrollen von Klopapier oder Küchenrolle hat jeder zu Hause. Aus diesem Material kannst Du ganz einfach ein tolles Kugelspiel für Dein Kind ab 1 Jahr selbst basteln. Wenn Du große Kinder hast, können diese sehr gut mithelfen und sind auch gleich beschäftigt.   Kugeln macht Spaß Dieses Kugelspiel macht kleinen und großen Entdeckern sehr viel Spaß und schult Feinmotorik und das räumliche Denken Deines Kleinkinds ab einem Jahr. Das perfekte Spiel für drinnen, wenn es draußen regnet.  Du brauchst Papierrollen Malkasten Geschenkpapier Klebeband Kleber Kugeln ca. 3,5 cm Durchmesser Rohre gestalten Wenn Du möchtest, dann kannst Du die Papierrollen vor dem Spielen verwendet buntRead More →

Baby lieb haben mit Babymassage

Für ein neugeborenes Baby ist liebevolle Berührung sehr wichtig, um Urvertrauen zu bekommen und sich geborgen zu fühlen. Mit einer Babymassage kannst Du Dein Baby ganz bewusst und sanft berühren. Das tut Deinem Baby gut und auch Dir! Probiere es einfach einmal aus. Heute habe ich eine Idee für eine Gesichtsmassage für Dich. Sprich diesen Text und führe die Bewegungen aus. Ich liebe dich mein Bärchen Ich liebe dich mein Bärchen, ich streichle deine Härchen. – Mit den Händen von der Stirn her über die Haare streicheln. Ich liebe dich du süße Maus, ich streichle deine Augenbrauen aus. – Mit den Fingern von innen nach außenRead More →

Bleib ruhig in der Trotzphase

Meine 1,5 Jahre alte Tochter ist schon in der Trotzphase. Sie bekommt täglich mindestens einen Wutanfall, schreit wie am Spieß und lässt sich nicht beruhigen. Tipp für Trotzphase In meiner Ausbildung zum Systemischen Coach habe ich einen Trick gelernt, den ich jetzt immer beim Wutanfall anwende, um nicht selbst die Nerven zu verlieren. Diesen Tipp für die Trotzphase möchte ich heute mit Dir teilen. Nach dem Motto Druck erzeugt Gegendruck versuche ich nicht auf mein Kind einzuwirken oder es gar zu schimpfen. Dann wird der Wutanfall nur noch stärker oder noch länger. Luftballon voll Liebe Versuche einfach Dich selbst ganz groß werden zu lassen. StelleRead More →

Barfuß laufen verbessert die Haltung

Unser Osteopath sagt immer, dass Barfuß laufen z.B. auf einem Barfußpfad das Beste für die motorische Entwicklung der Kinder ist. Es bilden sich weniger Verspannungen und die Körperhaltung wird insgesamt gefördert. Barfuß die Sinne erproben Mit diesem Barfußpfad kannst Du ganz einfach zu Hause z. B. bei Regen, die Tipps des Osteopathen erfüllen und Deinen Kindern verschiedene sensorische Eindrücke an den Füßen geben.  Auch wenn Dein Kind krabbelt, kann es mit Händchen, Knien und Füßchen die verschiedenen Materialien ertasten und erspüren. Du brauchst dafür Teppichstück Backblech Material wie Sand, Korken, Papier ect. Kissen Kunstfellstück Legoplatten Sandpapier Teppich oder Yogamatte Lege einfach alle Materialien, die DuRead More →

Yogamatte Spielkiste Turnen

Mit diesem Parcours kannst Du bei Regen Deinem Kind eine Möglichkeit geben, sich auch im Haus drinnen geschickt zu bewegen. Dabei förderst Du gleichzeitig die Motorik und die Geschicklichkeit Deines Kindes ab ca. 1 Jahr.   Du brauchst dafür Spielkisten Teppiche Yogamatten oder Isomatten   Du kannst diese Rennstrecke ganz leicht selber machen, indem du verschieden große Spielkisten mit Inhalt auf einem Teppich hinstellst.  Yogamatte zum Schutz Lege dann eine Yogamatte oder eine Isomatte über die Kisten, sodass eine Rennpiste entsteht. Nun kann ein Kind ganz leicht darüber laufen und klettern. Krabbelkinder auf dem Parcours Meine beiden Mädchen mit 1,5 und vier Jahren fanden diesenRead More →

« Vorherige Seite