Suchst du nach Ideen für den Adventskalender Deines Kindes? Hier findest Du meine Ideen zum Befüllen. Meine beiden Töchter sind zwei und vier Jahre alt. Deswegen habe ich Dinge ausgewählt, die Vierjährigen und Zweijährigen gefallen. Ja, bei mir gibt es auch Süßigkeiten! Du brauchst gestaltete Tüten (24 Stück) Süßigkeiten nach Geschmack (12 Stück) Pixi-Bücher (5 Stück) Ausstechformen aus Plastik (4 Stück) Memory (1 Packung) Glassteine oder kleine Edelsteine (12 Stück) Tattoos (12 Stück) So geht’s Gestalte die Papiertüten nach Deinem Geschmack. Wenn Du möchtest, lasse Dich von meinem Blog-Artikel inspirien. Fülle die Tüten mit den Geschenken Deiner Wahl. Ich habe dabei immer Spielsachen und Süßigkeiten abgewechselt. BeiRead More →

Bald kommt wieder die Vorweihnachtszeit mit dem Adventskalender. Hast Du Lust dieses Jahr einen Adventskalender einfach und günstig selbst zu basteln? Er ist so einfach zu machen, dass Dein Kind auch mitbasteln kann, zum Beispiel für den Papa. Oder du bastelst diese Geschenktüten für diesen Adventskalender heimlich für Dein Kind. Du brauchst Papiertüten aus Butterbrotpapier (weiß) oder Packpapier (braun) Stempel Stempelkissen Geschenkband Schere und Locher So geht’s Bestempele die Tüten mit weihnachtlichen Motiven. Füge auch die Zahlen von 1 bis 24 dazu. Schöne Stempel habe ich gefunden bei dm und bei Kik, der große Moosgummi Stern ist von Jako-o. Schöne Stempel gibt es auch in jedemRead More →

Willst Du die Geschicklichkeit und auch die Farbenkenntnis Deines Kindes ab ca. 2 Jahren fördern? Mit diesem Sortierspiel mit UNO Karten kannst Du das erreichen. Das beste ist, Du kannst sehr leicht selbst basteln. Du brauchst dazu Leere Dosen oder Becher z.B. von Nüssen oder Joghurt Farbiges Papier Doppelseitiges Klebeband Uno Spielkarten So geht es Reinige die Nussdosen oder die Joghurtbecher gründlich. Trockne sie ab und beklebe sie mit dem doppelseitigen Klebeband. Wähle farbiges Papier aus, das den Farben auf den Uno Spielkarten entspricht. Schneide das Papier zu und klebe es auf die Dosen. Lege die UNO Karten in eine kleine Schale und zeigt allesRead More →

Motorikspiel Eiswürfel

Du hast ein Kind dem das Spielen mit Wasser sehr viel Spaß macht? Dann könntest Du dieses Spiel ausprobieren! Bei diesem Spiel mit Eiswürfeln ist es für die Kinder interessant, dass die Eiswürfel so kalt sind und im Wasser schwimmen. Dabei kann Dein Kind verschiedene Eiswürfel untertauchen, herausholen oder auch einmal in den Mund nehmen. Damit trainiert Dein Schatz spielerisch die feinmotorischen Fähigkeiten der Händchen. Auch die Sinne werden angeregt, wie z.B. das kalte Gefühl an den Fingern oder auch im Mund zu spüren. Du brauchst dafür eine Schale Trinkwasser Eiswürfel aus Trinkwasser oder evtl. Fruchtsaft   Feinmotorikspiel mit Eiswürfeln leicht gemacht Stelle Eiswürfel her,Read More →

Wasserspiel aus Schwammtüchern

Wasser pritscheln macht jedem Kind sehr, sehr viel Spaß. Manchmal ist es etwas nervig, wenn das Kind am Frühstückstisch das Wasser von einem Glas in das andere schütten will. Dabei passiert natürlich immer das gleiche: eine riesengroße Sauerei entsteht! Um das anders zu gestalten, habe ich dieses Wasserspiel für meine Kinder gebastelt. Es ist ideal für das Planschbecken draußen oder für die Badewanne drinnen. Wasserspiel fördert Feinmotorik Wenn Du für dein Kind ein lustiges Wasserspiel suchst, das gleichzeitig die Feinmotorik der Finger fördert, hast Du hier eine gute Idee. Am besten setzt Du Dein Kind dabei nackig in die Badewanne, dann ist es nicht soRead More →

DIY Schiffchen aus Korken

Kinder lieben Wasser! Diese DIY Schiffe können Kleinkinder leicht schwimmen lassen. Du kannst diese Boote ganz einfach selbst aus Korken bauen. Dein Kind wird sehr gerne damit spielen! Du kannst sie mit Deinem Kind auf einem See oder in einer Schüssel Wasser schwimmen lassen. Gibst Du Deinem Kind noch Steine dazu, kann es spielerisch erste Erfahrungen über Schwimmen und Sinken machen.  Du brauchst Korken Messer Schneidebrett Bastelfolie   Schneide die Korken vorsichtig mit einem großen Messer der Länge nach in zwei Hälften. Ritze nun mit dem Messer vorsichtig die flache Seite ein. Schneide aus der Bastelfolie ein Dreieck aus und steck es in den Schlitz.Read More →

Bei Sternchen auf Erden findest Du liebevolle Begleitung für Dich und Dein Kind.

Ganz leicht lassen sich aus Luftballons Rasseln bauen, indem man sie mit roten Linsen füllt. Das Rasseln macht Deinem Baby oder Kleinkind sehr viel Spaß und fördert gleichzeitig das Gehör. Du kannst z.b. den Ballon hinter Deinem Kind schütteln und das Kind krabbelt oder deutet dann in die Richtung aus der es gerasselt hat.     Du brauchst dafür Luftballons einen Trichter rote Linsen     Luftballon befüllen Fülle die roten Linsen mit Hilfe des Trichters in die Öffnung des Luftballons. Blase den Luftballon auf. Halte ihn über Dein Kind und lass ihn rasseln.   Rasseln für Babys und Kleinkinder Dein Baby findet das sehrRead More →

Kugelbahn aus Klorollen bauen

Leere Papierrollen von Klopapier oder Küchenrolle hat jeder zu Hause. Aus diesem Material kannst Du ganz einfach ein tolles Kugelspiel für Dein Kind ab 1 Jahr selbst basteln. Wenn Du große Kinder hast, können diese sehr gut mithelfen und sind auch gleich beschäftigt.   Kugeln macht Spaß Dieses Kugelspiel macht kleinen und großen Entdeckern sehr viel Spaß und schult Feinmotorik und das räumliche Denken Deines Kleinkinds ab einem Jahr. Das perfekte Spiel für drinnen, wenn es draußen regnet.  Du brauchst Papierrollen Malkasten Geschenkpapier Klebeband Kleber Kugeln ca. 3,5 cm Durchmesser Rohre gestalten Wenn Du möchtest, dann kannst Du die Papierrollen vor dem Spielen verwendet buntRead More →

Bleib ruhig in der Trotzphase

Meine 1,5 Jahre alte Tochter ist schon in der Trotzphase. Sie bekommt täglich mindestens einen Wutanfall, schreit wie am Spieß und lässt sich nicht beruhigen. Tipp für Trotzphase In meiner Ausbildung zum Systemischen Coach habe ich einen Trick gelernt, den ich jetzt immer beim Wutanfall anwende, um nicht selbst die Nerven zu verlieren. Diesen Tipp für die Trotzphase möchte ich heute mit Dir teilen. Nach dem Motto Druck erzeugt Gegendruck versuche ich nicht auf mein Kind einzuwirken oder es gar zu schimpfen. Dann wird der Wutanfall nur noch stärker oder noch länger. Luftballon voll Liebe Versuche einfach Dich selbst ganz groß werden zu lassen. StelleRead More →

Barfuß laufen verbessert die Haltung

Unser Osteopath sagt immer, dass Barfuß laufen z.B. auf einem Barfußpfad das Beste für die motorische Entwicklung der Kinder ist. Es bilden sich weniger Verspannungen und die Körperhaltung wird insgesamt gefördert. Barfuß die Sinne erproben Mit diesem Barfußpfad kannst Du ganz einfach zu Hause z. B. bei Regen, die Tipps des Osteopathen erfüllen und Deinen Kindern verschiedene sensorische Eindrücke an den Füßen geben.  Auch wenn Dein Kind krabbelt, kann es mit Händchen, Knien und Füßchen die verschiedenen Materialien ertasten und erspüren. Du brauchst dafür Teppichstück Backblech Material wie Sand, Korken, Papier ect. Kissen Kunstfellstück Legoplatten Sandpapier Teppich oder Yogamatte Lege einfach alle Materialien, die DuRead More →

Yogamatte Spielkiste Turnen

Mit diesem Parcours kannst Du bei Regen Deinem Kind eine Möglichkeit geben, sich auch im Haus drinnen geschickt zu bewegen. Dabei förderst Du gleichzeitig die Motorik und die Geschicklichkeit Deines Kindes ab ca. 1 Jahr.   Du brauchst dafür Spielkisten Teppiche Yogamatten oder Isomatten   Du kannst diese Rennstrecke ganz leicht selber machen, indem du verschieden große Spielkisten mit Inhalt auf einem Teppich hinstellst.  Yogamatte zum Schutz Lege dann eine Yogamatte oder eine Isomatte über die Kisten, sodass eine Rennpiste entsteht. Nun kann ein Kind ganz leicht darüber laufen und klettern. Krabbelkinder auf dem Parcours Meine beiden Mädchen mit 1,5 und vier Jahren fanden diesenRead More →