Motorikspiel Eiswürfel

DIY Feinmotorikspiel mit Eiswürfeln

Du hast ein Kind dem das Spielen mit Wasser sehr viel Spaß macht? Dann könntest Du dieses Spiel ausprobieren! Bei diesem Spiel mit Eiswürfeln ist es für die Kinder interessant, dass die Eiswürfel so kalt sind und im Wasser schwimmen. Dabei kann Dein Kind verschiedene Eiswürfel untertauchen, herausholen oder auch einmal in den Mund nehmen. Damit trainiert Dein Schatz spielerisch die feinmotorischen Fähigkeiten der Händchen. Auch die Sinne werden angeregt, wie z.B. das kalte Gefühl an den Fingern oder auch im Mund zu spüren.

Farbige Eiswürfel aus Fruchtsaft

Du brauchst dafür

eine Schale Trinkwasser

Eiswürfel aus Trinkwasser oder

evtl. Fruchtsaft

 

Feinmotorikspiel mit Eiswürfeln leicht gemacht

Stelle Eiswürfel her, indem Du Wasser in Eiswürfeltüten oder -förmchen einfüllst. Wenn Du farbige Eiswürfel möchtest, kannst Du auch das Wasser mit verschiedenen Fruchtsäften vor dem Einfrieren färben. Dann hat Dein Kind beim Spielen zusätzlich auch noch farbige Eindrücke. Ich habe Apfelsaft und Kirschsaft verwendet.

Eiswürfel aus Kirschsaft

Wenn die Eiswürfel durchgefroren sind, zieh dein Kind nackig aus, fülle eine Schüssel mit Wasser und lege die Eiswürfel daneben. Lass Dein Kind damit experimentieren.

Dieses DIY Feinmotorikspiel mit Eiswürfeln hat meinen beiden Töchtern, die 1,5 und 4 Jahre alt sind, an einem heißen Sommertag sehr viel Spaß gemacht.

Kinderhände mit Eiswürfeln

Tipps fürs Eiswürfelmotorikspiel

Wenn die Eiswürfel nicht allzu schnell schmelzen sollen, dann verwende auch in der Schüssel kaltes Trinkwasser z.B. aus dem Kühlschrank. Falls du warmes Wasser verwendest, schmelzen die Eiswürfel natürlich sehr schnell. Was meinen beiden Töchtern auch sehr Spaß gemacht hat, ist dass die Eiswürfel laut knacken, wenn man sie ins Wasser wirft.

Eiswürfel schwimmen

Dieses Spiel fördert nicht nur die Feinmotorik deines Kindes, sondern erlaubt ihm auch Erfahrungen mit Schwimmen und Sinken zu machen. Wenn die farbigen Eiswürfel schmelzen, ergibt sich zusätzlich eine schöne Farbe im Wasser. Und Dein Kind kann beobachten, wie die Farben sich vermischen. Natürlich ist es auch lecker, den Fruchtsaft im Eiswürfel zu schlecken.

 

Schreibe mir gern deine Kommentare wie es geklappt hat, oder wie es Dir und Deinen Kindern gefällt.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Deine Karo von Sternchen auf Erden